20. Oktober 2023 | Allgemein, Demokratie, Havelland

Unser Parteitag in Frankfurt Oder

Am 14. Oktober fand unsere LDK (Landesdelegiertenkonferenz) in Frankfurt (Oder) in der Messehalle statt. Als Delegierte meines Kreisverbandes und Fraktionsvorsitze der bündnisgrünen Fraktion war ich natürlich vor Ort.

Für mich ist es immer wieder ein schönes Erlebnis und Freude, mit den über 130 Delegierten aus ganz Brandenburg, sowie zahlreichen weiteren Gäst*innen im engen Austausch zu sein. Das sind eigentlich immer sehr bereicherende Tage, da wir meist längere Tagesordnungen und viel zu besprechen haben.

Im Mittelpunkt der LDK stand diesmal die kommunalpolitische Erklärung, mit der wir uns auf die Kommunalwahlen im nächsten Jahr vorbereiten. Denn vor Ort, in den Kommunen, stellen wir die Weichen für eine ökologische, sozial gerechte und weltoffene Gesellschaft. Auch für die Bildungschancen unserer Kinder sind die Kommunen von großer Bedeutung. Sie sind Träger von Kitas und Schulen und damit verantwortlich für Bau und Sanierung, Gestaltung und gute Ausstattung. Ob es ausreichend Kita- und Schulplätze gibt, wie die Öffnungszeiten der KIta sind oder ob die Schulen ans Breitbandnetz angeschlossen sind: All das liegt in der Hand der Kommunen. Deshalb müssen wir uns vor Ort stark machen für gute Bildungsangebote!

Außerdem erklärte Dr. Antje Töpfer, Staatssekretärin im MSGIV, mit einer tollen Rede ihre Bewerbung um den Platz eins bei der kommenden Landtagswahl. Das freut mich sehr, weil sie eine hoch qualifizierte, sehr bodenständige und zugewandte Frau ist. Daher bin ich davon überzeugt, dass sie eine sehr gute Spitzenkandidatin sein wird!

Ab dem Nachmittag stand der Parteitag dann ganz im Zeichen der turnusmäßigen Wahlen unserer Gremienvertreter*innen. Herzlichen Glückwunsch an unsere beiden Landesvorsitzenden, Alexandra Pichl und Hanna Große Holtrup, die mit starken Ergebnissen wiedergewählt wurden. Ebenso Glückwunsch an alle weiteren Mitglieder des Landesvorstands, die weitermachen, sowie an Christoph R. Alms, der neu dazu kommt. Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit! An dieser Stelle aber auch nochmals vielen Dank an Erdmute Scheufele, die leider nicht wieder kandidierte, für ihren Einsatz in den letzten Jahren. 

Danach folgten die Wahlen zum Parteirat, mit interessanten Reden von Bewerber*innen aus den verschiedenen Kreisverbänden. Da viele vorherige Basismitglieder nicht mehr kandidierten, setzt er sich nun deutlich anders als vorher zusammen. Auch hier freue ich mich sehr auf neue Impulse und auf die kommende Zusammenarbeit!

Nach den Wahlen unseres Landesschiedsgerichts, des Frauenrates und den anderen noch offenen Gremien ging es dann mit der Bahn für mich nach einem spannenden Tag zurück Richtung Heimat.

Verwandte Beiträge

Grüne Landtagsfraktion ehrt Bäcker Exner

Außerordentlicher Falkenseer Frauenstammtisch mit Annalena Baerbock

Meine 6. und letzte Praktikumswoche

5. Praktikumswoche – Bildungsausschuss, Videoproduktion und Termine im Havelland

Meine 4. Praktikumswoche – Klimakonferenz und Fraktionsempfang mit Annalena Baerbock